Impressum

Hier finden Sie rechtliche Informationen:
 
  Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bitte beachten Sie auch unsere Erklärung zum Datenschutz.
 

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 10 Absatz 3 des Mediendienste-Staatsvertrages:

  Maria-Helene Mittelstaedt (mhm@mhm-immo.de)
Anschrift:  

MHM Maria-Helene Mittelstaedt Immobilien

Freiburgerstraße 62
79853 Lenzkirch
Telefon: 07653-96 20 63
Telefax: 07653-96 20 65
E-Mail: mhm@mhm-immo.de

Erlaubnis nach § 34c der Gewerbeordnung durch das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald (Anschrift: Stadtstr. 2, 79104 Freiburg) seit 1992.

Verbraucherinformation gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013:

Im Rahmen der Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten steht Ihnen unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Online-Streitbeilegungsplattform der EU-Kommission zur Verfügung.


 

Datenschutzerklärung:  

Wenn Sie personenbezogenen Daten an Maria-Helene Mittelstaedt-Immobilien übermitteln, werden wir diese vertraulich behandeln. Nicht nur, weil der Gesetzgeber uns dazu verpflichtet sondern auch, weil es gerade im Immobiliengeschäft auf Vertraulichkeit und Seriosität ankommt.

Sofern Sie auf diesen Seiten personenbezogene Daten eingeben und / oder an Maria-Helene Mittelstaedt-Immobilien übermitteln, versichern wir Ihnen, dass diese nur zu dem von uns genannten Zweck erhoben / genutzt werden.

Ferner erfassen wir alle Zugriffe auf diese Seiten, um unser Angebot zu optimieren. Hierfür werden weder personenbezogenen Daten erhoben.

Sollten wir personenbezogene Daten von Ihnen abfragen, treffen wir größtmögliche Vorkehrungen, um Ihre Daten zu schützen. Wir versichern ferner, Ihre Daten weder zu veräußern, noch Dritten zugänglich zu machen.

Haben Sie noch Fragen? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit Maria-Helene Mittelstaedt-Immobilien auf.
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:  

1. Die Angebote der Firma Maria-Helene Mittelstaedt-Immobilien sind nur für den Empfänger selbst bestimmt und dürfen ohne deren schriftliche Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben werden: eine Weitergabe verpflichtet zum Schadenersatz.

2. Die Angebote der Firma Maria-Helene Mittelstaedt-Immobilien sind hinsichtlich des(r) Objekte(s) freibleibend. Zwischenverkauf bzw. Zwischenvermietung ist vorbehalten.

3. Die Objektangaben erfolgen nach den Mitteilungen des Verkäufers, eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird nicht übernommen.

4. Die Vertragsdauer wird bei Alleinaufträgen mit dem Verkäufer, Vermieter oder Verpächter besonders vereinbart. Unterbleibt eine entsprechende Abrede, dann läuft der Auftrag auf unbestimmte Zeit. Mit Kauf-, Miet- oder Pachtinteressenten wird keine zeitliche Bindung festgelegt.

5. Die Firma Maria-Helene Mittelstaedt-Immobilien ist auch berechtigt, für den anderen Teil entgeltlich tätig zu sein.

6. Bei direkten Verhandlungen zwischen den Beteiligten ist stets auf die Firma Maria-Helene Mittelstaedt-Immobilien Bezug zu nehmen.

7. Mit dem Abschluß eines durch Nachweis oder eine Vermittlung der Firma Maria-Helene Mittelstaedt-Immobilien zustandegekommenen Kauf-, Miet- oder sonstigen Vertrages, ist die ortsübliche Nachweis- und Vermittlungs-Provision zu zahlen. Diese beträgt bei Grundstückskäufen von bebauten und unbebauten Objekten für den Verkäufer und Käufer je 3 % der notariell beurkundeten Kaufsumme zuzüglich der jeweils gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei Vermietungen für den Mieter 2 Monatsmieten zuzüglich der jeweils gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Provision ist fällig und zahlbar bei Beurkundung eines notariellen Kaufvertrages bzw. schriftlicher Ausfertigung eines Miet- oder Pachtvertrages.

8. Kommt es zu einem Vertragsabschluß, so muß unverzüglich unter Angabe des Objektes, des Vertragsschließenden und des Kaufpreises, Mitteilung gemacht werden.

9. Alle Zahlungen für das Objekt sind vom Käufer, Mieter oder Pächter unmittelbar an den Verkäufer, Vermieter oder Verpächter bzw. dessen Beauftragten (Notar, Bank u.ä.) zu leisten.

10. Mündliche Abmachungen, die diese Konditionen oder einen schriftlichen Auftrag ändern oder ergänzen, haben nur dann Gültigkeit, wenn sie schriftlich bestätigt werden.

11. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für Vollkaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtliche Sondervermögen, Titisee-Neustadt.

     
     

Diese Seiten wurden optimiert für eine Auflösung von 1024 x 768.